Gesundheit durch Medical Wellness

Neue Energiemedizin

Energetische Aufrichtung von Körper, Geist und Seele

Sanfte Hilfe für den Rücken

Heilmagnetische Aufrichtung
Bild: Pjotr Elkunovicz

Die Wirbelsäule bildet die bewegliche Achse unseres Körpers. Sie ist 'Rückgrat', Stütze und Lastträger des Rumpfes. Eine Fehlstatik führt zu Blockaden. Es kommt zum Beckenschiefstand mit Beinlängendifferenz, und viele klagen über Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Hexenschuß, Ischias, Wirbelsäulenverkrümmung, Bandscheibenbeschwerden, Arthrose, Gleitwirbel, Schulter-Arm-Syndrom, Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen, Taubheitsgefühl, Erschöpfungszustände, Schwindel, Migräne, Herzprobleme und vieles mehr.

Alle seelisch-geistigen Fehlhaltungen zeigen sich an der äußeren körperlichen Haltung. Angst, Unterdrückung und Demütigung finden ihren Ausdruck an der Wirbelsäule, was sich in einer geduckten Körperhaltung mit versteiftem Nacken äußert. Eine Verkrümmung kann auf Kummer und Sorgen hinweisen. In Kreuzschmerzen spiegeln sich verdrängte Enttäuschungen und psychische Überbelastungen wider, genauso wie bei allen Bandscheibenerkrankungen. Der Mensch hat sich zu viel aufgeladen. Dieser Überlastungsdruck äußert sich bei jeder Bewegung, welche schmerzhaft ist. Der Schmerz ermahnt uns, kürzer zu treten und uns vor weiterer Anspannung und Überlastung zu schützen. Wir werden zur Ruhe und zum Innehalten gezwungen.
Bei Kindern fällt oft eine fehlende Feinmotorik auf sowie Konzentrationsstörungen, übersteigerter Bewegungsdrang, innere Unruhe, leichte Ablenkbarkeit etc.

Lesen Sie weiter ...